Geistliche Lobeshymnen - Festliche Musik aus Bayern

Konzerte und Feierstunden mit geistlichem Liedgut • Traditionelle Weisen und raffiniert Neues zum Zuhören und Tanzen


Den Anstoß gaben uns die Informationen, dass zu Beginn des Kirchenjahres 2014 das neue Gotteslob eingeführt wird: So sind wir im Sommer 2013 auf die Idee gekommen, ein geistliches Lieder-Projekt zum Gotteslob (aber auch unabhängig davon!) zu initiieren.

Die Gruppe hat sich als Sechs-Mann-Besetzung mit dem folgenden Instrumentarium formiert: Percussion, Saxophon, Akkordeon, Kontrabass, Trompete und Posaune.

Unser Bestreben ist es, unser Programm durch das Kirchenjahr in möglichst vielen größeren Kirchen im Rahmen eines Konzerts oder Gottesdienstes vorstellen zu können. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, mit dem ortsansässigen Organisten ein gemeinsames Konzert zu geben oder, wie vielerorts angeboten, in einer kürzeren adventlichen Feierstunde alleine aufzutreten!

Das Konzertprogramm beschränkt sich dabei nicht ausschließlich auf „Lobeshymnen“ der Advents-und Weihnachtszeit, sondern bietet Liederprogramme über den gesamten Jahreskreis.

Selbstverständlich unterstützt dieses Projekt auch Lieder des EKG und pflegt unabhängig von den geistlichen Gesangbüchern das alte wie neuere Volkslied!


Frisch aufgetanzt

Swingt da Hirsch am Isarstrand • Wenn as Bauernmad'l Tango tanzt und der Landler bläulich schimmert


Volksmusik liegt im Trend und ist in allen Generationen zu Hause. „Tradi-Mix“, „Voixmusik“ oder „Heimatsound“ sind moderne Begriffe für eine Kultur des lebendigen Umgangs mit Tänzen und Musikstücken, wie etwa der Polka, dem Landler oder der Mazurka! Schon längst hat sich diese Szene mit einer Vielzahl stilistischer Ausprägungen und instrumentaler Besetzungen einen festen Platz in unserem Musikleben gesichert.

Wir, von frühester Jugend an mit Volksmusik vertraut, gehen dabei unseren sehr persönlichen Weg und interpretieren tradierte Stücke und Lieder im Spiegel der Wiener Klassik, geben ihnen „romantische“ Tiefe und verbinden sie mit Folkloreelementen, jazzigen Einflüssen und außereuropäischen Rhythmen zum unverwechselbaren x-tett-Sound, den Sie so noch nicht gehört haben!

Lassen Sie sich vom Rehragout überraschen und vom Siebenschritt zum Tanz auffordern, schwelgen Sie mit uns bei zarten bayrischen Ständchen , lassen Sie sich in die Zeit der Deutschen Tänze und der Ecosssaisen entführen und vom neuen Holledauer-Marsch und dem Hymnus bavaricus beflügeln!

ÜBER UNS

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, alte und neue geistliche Lieder, liturgische Literatur und zeitlose Meisterwerke interessant, geistreich und stimmungsvoll zu präsentieren.

Mehr Informationen

REPERTOIRE

Von Gotteslob und Missa in Blue über Bearbeitungen und Re-Kompositionen bis zu traditioneller Volksmusik und Bayerischer Weltmusik: Unser Repertoire kennt kaum musikalische Grenzen.

Mehr Informationen

HÖRPROBEN

Einige musikalische Kostproben gefällig? In unserem Media-Bereich halten wir aktuelle Hörproben von Solisti Deo Gloria und dem Peter-Wittrich-Sextett für Sie bereit. Hören Sie doch mal rein …

Mehr Informationen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!